Wir SUCHEN:

für unser ambulantes Team im Raum Hagen/ Iserlohn  ab sofort pädagogische Fachkräfte (m/w/d)!

Unser Ambulanter Dienst ist ein Angebot des gemeinnützigen Vereins „Gemeinschaftsdienst Kinder, Jugend und Familie e.V.“ und in folgenden Bereichen tätig:

Aufgabenfeld:

  • ambulante Unterstützung von Familien
  • individualpädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen in ihrem familiären Herkunftssystem
  • Verselbstständigung von Jugendlichen und Erwachsenen im eigenen Wohnraum
  • Betreuung von seelisch, psychisch und geistig beeinträchtigten Erwachsenen in der eigenen Wohnung
  • Betreuung von seelisch, psychisch und geistig beeinträchtigten  Erwachsenen im trägereigenen  Wohnraum (Wohngemeinschaft und Einzelwohnen)

Die ambulante Betreuung hat zum Ziel, den Ihnen anvertrauten Menschen Rahmenbedingungen zu schaffen, die es ihnen langfristig ermöglichen ihren Lebensalltag autonom oder in einem Höchstmaß an Eigenständigkeit zu bewältigen.
Wir schließen Menschen, die neben ihrer psychischen Erkrankung von einem weiteren Handikapt betroffen sind, nicht aus.

Ihre Aufgaben sind:

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung der uns anvertrauten Klient*innen
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Lebensalltags
  • Krisenintervention
  • Aufbau einer vertrauensvollen und stabilen Arbeitsbeziehung zu den Klient*innen
  • Aufbau und Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken (Kliniken, Therapeut*innen, Selbsthilfegruppen, gesetzlichen Betreuer*innen, Pflegediensten usw.)
  • Übernahme von Verwaltungstätigkeiten
  • Erstellung von (Entwicklungs-) Berichten
  • Dokumentation- und Berichtswesen
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen, sowie Supervision

Anforderungsprofil:

  • Beratungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • hoch motiviertes, zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Empathie- und Reflexionsvermögen
  • Freundliches Auftreten, Organisationsgeschick
  • Psychische Belastbarkeit
  • Kooperationsbereitschaft und –fähigkeit
  • PC-Kenntnisse, Grundkenntnisse in Word und Excel
  • Flexibilität und Mobilität
  • Bereitschaft zum Einbringen persönlicher Stärken (z.B. Freizeitangebote im Bereich Sport, Projekte im Bereich Beschäftigung)
  • einen Führerschein
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Optional: Feldkompetenzen wie z.B. Psychiatrie, Arbeit mit geistig behinderten Menschen, Familientherapie, Sucht u.a.
  • Sehr gerne auch mit anderen kulturellen Hintergründen

Das bieten wir Ihnen:

  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sorgfältige Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
  • Wertschätzende Unternehmenskultur und ein aufgeschlossenes Team von Mitarbeitenden
  • Fachberatung, sowie Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung angelehnt an den Tarif der Länder (TVL)
  • Arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Angenehme und wertschätzende Unternehmenskultur im Gesamtverein
  • Eigenes Diensthandy
  • Vereinseigener Fuhrpark

Wir freuen uns sowohl über Bewerber*innen mit Berufserfahrung und Fachwissen als auch über professionell dem eigenen Tun gegenüber anspruchsvolle und von der Sache überzeugte Berufseinsteiger*innen.
In jedem Fall unabdingbar ist eine wertschätzende Haltung gegenüber unserem Klientel und der eigene Anspruch, eine professionelle Sozialarbeit zu verrichten, die den Aspekt eigener Selbstentwicklung im Sinne von Qualitätserweiterung berücksichtigt.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben richten Sie ihre Bewerbung bitte an:

Gemeinschaftsdienst Kinder, Jugend und Familie e. V.
Meisenweg 2 – 4
58644 Iserlohn

Falls Sie sich per E-Mail bei uns bewerben möchten übersenden Sie diese bitte vollständig an
personal@gemeinschaftsdienst.de oder gruss@gemeinschaftsdienst.de .