Wir stehen auf Dr. Hipp

Mit dem Referenten Dr. Hipp fand am 19. & 20.06.2017 die Inhousefortbildung mit den Teams der Krisen- und Klärungshilfe sowie der Wohngruppe Langerfeldstraße zum Thema „Traumafolgestörungen um familiären Kontext- Traumapädagogische Strategien im Umgang mit den Betroffenen Kindern und Jugendlichen“ statt.

Wir haben uns gefreut neben Dr. Hipp und den vielen KollegInnen des Gemeinschaftsdienstes auch drei MitarbeiterInnen des Jugendamtes Iserlohn bei uns zu begrüßen.

 

Im kommenden Jahr können Sie sich auf unseren nächsten Marte Meo Fachtag freuen- ebenfalls mit Dr. Hipp sowie weiteren tollen ReferentInnen zur Marte Meo Videoberatung!

Alle Interessierten merken sich bitte Donnerstag, den 15.02.2018, vor!