Wir stehen auf BETEILIGUNG

Die Regional-Planungskonferenz am 04.04.2017 findet in diesem Jahr auch unter der Beteiligung von Betroffenen statt.

Alle Teilnehmer sollen die Möglichkeit haben, den Reden inhaltlich zu folgen.

Deshalb können diese „Signalkellen“ gehoben werden, um den Rednern anzuzeigen, wenn diese sich unverständlich ausdrücken.
Der Gemeinschaftsdienst Kinder, Jugend und Familie e.V. freut sich auf aktive Beteiligung – und hofft auf wenig Einsatzmöglichkeiten der Signalkellen- in diesem Rahmen!