Warum Wohngruppe Ennepetal?

In unserer Wohngruppe leben 10 junge Menschen, davon bis zu vier in eigenen Trainingswohnungen. Das Angebot wurde für Jugendliche und junge Erwachsene mit  besonderen Bedürfnissen entwickelt.

Ziel ist es, diese Menschen auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten oder im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine geeignete, weiterführende Form der Hilfe einzuleiten.

 

Wir bieten …

  • Betreuung durch pädagogische Fachkräfte rund um die Uhr
  • Förderung eines angemessenen Umgangs mit der Erkrankung
  • Kreativität in der Hilfeplanung
  • Aktive Familienarbeit
  • Einüben lebenspraktischer Fertigkeiten
  • Förderung schulischer und beruflicher Entwicklung
  • Angeleitete Freizeitgestaltung
  • Gemeinsame Ferienfreizeiten
  • Ständige Prüfung einer möglichen Rückführung in die Familie
  • Vorbereitung auf eine mögliche Selbständigkeit oder eine geeignete anderweitige Wohnform
  • Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, Fachkliniken sowie niedergelassenen Fachärzten
  • Einleiten externer therapeutischer Maßnahmen bei Bedarf

 

Wir erwarten …

Kooperationsbereitschaft und aktive Zusammenarbeit aller Beteiligten.

 

Lage

Die Wohngruppe Ennepetal befindet sich am Stadtrand von Ennepetal. Innerhalb des Hauses besteht die Möglichkeit sich in Trainingswohnungen zu verselbständigen. Ein großer Garten bietet Raum für vielerlei Freizeitaktivitäten.

 

Rechtliche Grundlagen

§§ 34, 35a, 41 SGB VIII